ONR 192500 veröffentlicht

Im November 2011, genau ein Jahr nach Veröffentlichung der Internationalen Norm ISO 26000 „Leitfaden zur gesellschaftlichen Verantwortung“, hat das Österreichische Normungsinstitut (Austrian Standards Institute) die ONR 192500 „Gesellschaftliche Verantwortung von Organisationen (CSR)“ herausgegeben. Als normatives Dokument zur nationalen Umsetzung der ISO 26000 stehen diese beiden Dokumente in einem engen Zusammenhang: in die ONR 192500 wurden die Grundsätze aus der ISO 26000 übernommen wurden, ebenso der Stakeholder-Ansatz und die Struktur der Kernthemen.

Unterschied ISO 26000 und ONR 192500:
Während die ISO 26000 eine allgemeine Orientierung bei der Einführung und Umsetzung gesellschaftlicher Verantwortung bietet, gibt die ONR 192500 die Anforderungen an ein CSR Managementsystem vor bzw. beschreibt den Prozess zur Integration und laufenden Weiterentwicklung gesellschaftlicher Verantwortung im Unternehmen. Sie definiert außerdem Anforderungen und Empfehlungen für eine Selbstdeklaration und/oder den Nachweis durch unabhängige Dritte (Zertifizierungsorganisation).

Weitere Informationen finden Sie hier.

Download Inhaltsangabe und Vorwort ONR 192500 (.pdf, 88 KB)

© Copyright:
Beste Grüße / Best regards

Biljana Vulin-Wunderlich

CorpoResp e.U.
Erlenweg 4
A - 3413 Hintersdorf / St.Andrä-Wördern
T: +43 676 970 13 50
E: office@corporesp.at

Adresse dieser Seite: http://www.corporesp.at/de/artikel.php?pk=102&ber=&sber=